Zucchini Nudeln mit Garnelen

Zutaten für 2 Personen
2-3 mittelgroße Zucchini
2 EL Öl
250 g Garnelen (frisch oder TK aufgetaut)
2 Zehen Knoblauch
½ Bund frische Petersilie
1 BIO Zitrone
Salz, Pfeffer
n.B. Chiliflocken
Anleitungen
Die Zucchini waschen und anschließend mit dem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zitrone waschen, die Zesten abreiben und auspressen. Petersilie grob hacken
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Spaghetti darin einige Minuten anschwitzen, salzen und pfeffern und anschließend aus der Pfanne nehmen.
1 EL Öl in derselben Pfanne erhitzen und die Garnelen darin scharf anbraten. Knoblauch, Petersilie, Zitronensaft und -schale dazugeben und kurz mitbraten.
Zucchini wieder dazu geben, durchmischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit Chiliflocken bestreuen.

EMS-Fitness Trainerin

Andrea Kaaden
Amselweg 5a
90542 Eckental

Probier´s mal aus

Mobil
Indoor
Outdoor